Kater Motek am Relaxen
Palmen mitten in Jerusalem
Unabhängigkeitstag 2013
Sukkot auf dem Rathausplatz
Kunst- und Kunsthandwerkmesse 2012

WER BIN ICH?

 

Eine kurze Frage, auf die es jede Menge Antworten gibt. Beginnen wir mit einem kleinen Einblick in meine Privatsphäre:

 

Ursprünglich stamme ich aus Süddeutschland und bin im November 2006 nach Israel eingewandert. Ich genieße meine täglichen Runden über den berühmten jüdischen Markt Machane Yehuda im Herzen Jerusalems (siehe Bild). Dort fühlt man diesen Hauch von Zusammengehörigkeit, ja, irgendwie sind wir alle eine große Familie. Man teilt die täglichen Sorgen, freut sich miteinander und einer ermutigt den andern und versichert, dass am Ende alles gut wird ...

Ich schreibe privat und beruflich für mein Leben gern, habe bereits 2003 mein erstes Buch begonnen und betätigte mich in den letzten Jahren meist im journalistischen Bereich sowie 2016 als Koordinatorin für Fokus Jerusalem TV.

 

Bei einem längeren Zwischenaufenthalt in Deutschland lernte ich zahlreiche Menschen kennen, die irgendwann in ihrem Leben Hinweise auf jüdische Wurzeln fanden. Da dieses Thema auch mich seit langem beschäftigt und ich es liebe, in der hebräischen Sprache, in den Buchstaben und in der Tiefe der Bibel zu forschen, begann ich, über hebräische Wurzeln zu lehren.

Wieder zurück in Israel, vertiefte ich meine Grundkenntnisse und möchte nun diese Schätze an diejenigen, die ebenso auf Spurensuche sind, weitergeben. Und so entstand die Zeitschrift PASHUTSHONE!, auf Deutsch ANDERS(!)HALT!

PashutShone פשוט שונה Jüdisch-Hebräische Wurzeln, Tora Tanach Lehre, Rückkehr 10 Stämme, Volontäre Israel Jerusalem

© 2013 Rivka Rita Abir

Links:

​The Voice of the Turtledove

http://www.kolhator.org.il/